ACCOUNT

Die Piratenpartei stellt sich in der Stadt neu auf

Der Vorstand der Hauptstädtischen Piratenpartei wurde am Sonntag, am 1. Dezember in einer Sitzung neu gewählt.

Neu dabei sind als Koordinatoren Rudolphe Aben und Lucas Arndt, beide einstimmig gewählt. Lucas Arndt wurde ebenso zum Sprecher der Hauptstadt-Piraten gewählt. Den Vorstand ergänzen Lucie Kunakova, Max Wagner und der Abgeordnete Sven Clement.

Beide Koordinatoren setzen sich für die Digitalisierung des luxemburgischen Landes sowie die Stärkung von kleinen und mittelständischen Betrieben ein. Ihre Priorität ist, das Auftreten ihrer Partei proaktiver und selbstsicherer zu gestalten, um so weitere gute Mitglieder mit einzubeziehen.

Für 2023 wird der Einzug in den hauptstädtischen Gemeinderat für die Piraten anvisiert. Wie gewohnt darf sich bei den Piraten jeder beteiligen, eine gelebte Demokratie, somit jeder Mitbürger der seine Ideen konstruktiv einbringen und umsetzen möchte. Die nächste Sitzung der Sektion Luxemburg-Stadt der Piraten findet am 20. Dezember 2019 statt. Interessenten, die zur Modernisierung der Hauptstadt beitragen wollen, können sich an stad@web.piraten.lu wenden.

Zesummenhang posts

Eng Fro gouf gestallt op fro.lu. Aarbechtssichender, déi bei der ADEM ageschriwwe sinn, an déi de Statut vun engem Travailleur handicapé hunn, kënnen an
D’Gesetz vum 14te Juli 2015 reglementéiert den Accès zum Beruff vum Psychotherapeut. Et kann een ee Master an der klinescher Psychologie hunn, aner Diplomer
An hirer Äntwert op meng Question parlementaire n°7357 huet d’Ministesch geschriwwen, dass zum deemolegen Zäitpunkt insgesamt 388 Kanner a Jugendlecher duerch d’Geriichtsuerteeler vun deenen